Schöpfen sie das volle potenzial Ihrer Simulationsmodelle aus

Die meisten Simulationsmodelle werden verwendet, um einzelne Lösungen zu charakterisieren und lokal zu optimieren. Die Softwarelösung von Prosim identifiziert, basierend auf Ihrem Simulationsmodel, globale Potenziale im Raum aller möglicher Lösungen in Form von Trade-offs Ihrer Zielgrößen. Aus der Vielzahl an optimalen Lösungsalternativen, die Ihnen Prosim bietet, können Sie die für sich am besten geeignete Lösung selber wählen.

Effiziente Datengenerierung

Die Prosim KI schafft es, durch methodische Ansätze und die dazugehörige Werkzeugkette auf Basis einer möglichst geringen Anzahl an Simulationen, möglichst genaue Trade-offs an Zielindikatoren zu identifizieren.

Automatisierte Optimierung

Die Prosim KI knüpft an Ihre bestehende Simulationsumgebung und triggert automatisierte Simulationsdurchläufe mit verschiedenen Systemalternativen. Die automatisierte Optimierung bringt Sie effizient an Ihr Ziel.

Edge Technology Methoden

Unsere Methoden befähigen ein systematisches Vorgehen bei der Identifizierung globaler Potenziale komplexer Probleme. Sie schaffen einen erheblichen Wettbewerbsvorteil gegenüber herkömmlichen Herangehensweisen.

How It Works

Prosim bietet einen innovativen methodischen Ansatz inklusive der Software, die diesen Ansatz erlaubt umzusetzen. Die Software dient als Werkzeug, wobei das Verständnis der methodischen Basis, zum Einsatz dieser Software notwendig ist. Prosim folgt einem generischen Workflow:

Kunden Workshop

Bevor Prosim Ihre Daten optimiert, halten wir gemeinsam mit Ihnen einen Workshop, um abhängige Designvariablen und deren Grenzen, sowie unabhängige Zielgrößen gemeinsam mit Ihnen zu identifizieren.

Schnittstelle implementieren

Prosim implementiert eine Schnittstelle, damit unsere Optimierungssoftware mit Ihrem digitalen Zwilling automatisiert kommunizieren kann.

Lösung optimieren

Die Optimierungssoftware bestimmt nach unseren Algorithmen, Punkte im Raum möglicher Lösungen.

Optimale Lösung identifizieren

Im Ergebnis werden Pareto optimale Lösungen zu den definierten Zielgrößen von Prosim identifiziert. Der Vorgang charakterisiert die Limits, die im Rahmen eines innovativen technologischen Ansatzes in Bezug auf die Zielgrößen erreicht werden können.

Ergebnis in personalisiertem Dashboard

Die Ergebnisse der Optimierung von Prosim werden in einem personalisiertem Dashboard Ihnen anschaulich zur Verfügung gestellt. Das Prosim Dashboard stellt eine quantitative Kommunikationsbasis zwischen Ihren Produktmanagern und Entwicklungsteams dar.

Prosim begleit Sie sowohl durch den methodisch untermauerten Workflow, als auch durch die Integration Ihrer Simulationswerkzeuge, bis hin zu den Interpretationen und Darstellung Ihrer Ergebnisse. Gemeinsam schöpfen wir mehr Potenzial aus Ihren bereits vorhandenen Modellierungs- und Simulationswerkzeugen.

Erfolgreich durchgeführte Projekte

Optimierung hybrider Antriebsstränge von Zügen

Durch die aktuellen Technologien und erhöhten Ansprüche an Emmissionszielen werden vermehrt hybride Antriebsstränge bei Zügen verwendet. Hier stellt sich die Frage, wie groß die Batterien und der Diesesmotor jeweils sein muss, damit sie für den Zug perfekt zusammenspielen?

Optimierung neuronaler Netze zum Bienentracking

Um die ausgewählten Performanceindikatoren eines neuronalen Netzes in den für die Anwendung gewünschten Bereich zu bringen, bedarf es einer optimalen Einstellung der Hyperparameter. Prosim findet für neuronale Netze individuell die besten Zusammensetzungen der Hyperparameter und das effizient und zeitsparend.

FAQ

Frequently Asked Questions

Eine Softwarelösung die auf Basis einer möglichst geringen Anzahl an Simulationen die Pareto-optimale Lösungen bzw. Trade-offs an Zielindikatoren für ihr definiertes Problem identifiziert. Dabei nutzen wir ihre vorhanden Simulationsmodelle, welche sie bereits zur Entscheidungsfindung nutzen, und binden unsere Softwarelösung über eine Schnittstelle an diese an. Während bei herkömmlichen Simulationen, Modelle verwendet werden, um einzelne Lösungen zu charakterisieren und lokal zu optimieren, identifizieren wir mit unserer Prosim KI globale Potenziale im Raum aller möglichen Lösungen. Wir generieren Daten für Sie, aus denen Sie dann die für Sie und ihr Unternehmen am besten geeignete Lösung wählen können.

Wir haben neuronale Netze, welche die Systemzusammenhänge zwischen Ein- und Ausgangsgrößen mathematisch abbilden. Basierend auf diesen Netzen nutzen wir Machine-Learning Ansätze bei der Parametrierung neuer Simulationen, um die Pareto-optimalen Lösungen für ihr Problem effizient zu identifizieren.

Sie benötigen ein simulationsfähiges Modell ihres Systems. Da unsere Softwarelösung dieses Modell dann über eine von uns zur Verfügung gestellte Schnittstelle ansteuert und ohne ein solches Modell keinen Mehrwert bieten kann. Sonst steht einer Zusammenarbeit nichts im weg!

Wie immer ist eine Softwarelösung nur ein Werkzeug, dessen Einsatz Verständnis zu dessen methodischer Basis voraussetzt. Um dieses zu gewährleisten folgen wir einem generischen Workflow:

  1. Bevor wir Optimieren halten wir gemeinsam mit ihnen einen Workshop, um sowohl
    1. abhängige (also von einem Designer bestimmbare) Designvariablen und deren Grenzen, sowie
    2. unabhängige (typisch von einem Produktmanager vorgegebene) Zielgrößen gemeinsam mit dem Kunden klar zu identifizieren
  2. Im nächsten Schritt implementieren wir eine Schnittstelle, damit unsere KI mit ihrem Simulationsmodell automatisiert kommunizieren kann
  3. Die KI bestimmt nun iterativ Systemalternativen im Design Space für Simulationen und triggert diese über die Schnittstelle
  4. Im Ergebnis identifizieren wir Pareto optimale Lösungen bzw. Technologie-bestimmte Trade-offs zu den definierten Zielgrößen aus dem Workshop. Diese Trade-offs charakterisieren die Limits, die im Rahmen eines innovativen, technologischen Ansatzes in Bezug auf die Zielgrößen erreicht werden können
  5. Die Ergebnisse unserer Optimierung werden dem Kunden über ein Dashboard anschaulich zur Verfügung gestellt.

Sie bekommen von uns:

  1. Datensatz mit allen Pareto-optimalen Lösungen
  2. Rohdaten aller durchgeführten Simulationen
  3. Ein Dashboard für Datenanalysen

Die Ergebnisse unserer Optimierung werden ihnen in unserem Dashboard anschaulich und intuitiv zur Verfügung gestellt. Das Dashboard stellt damit eine Art quantitative Kommunikationsbasis zwischen Produktmanager (Zielgrößen orientiert) und Entwicklungsteam (Design orientiert) dar. Zudem bietet es Unterstützung bei der Entscheidungsfindung durch interaktive Slider, die die Trade-offs greifbar machen. Für die Entwicklung gibt es ein weiteres Feature, das es erlaubt genauer die Systemzusammenhänge zwischen Ein- und Ausgangsgrößen zu verstehen.

Wir können die Datensicherung lokal bei Ihnen Firmenintern gewährleisten. Dabei unterliegt der Austausch der Daten mit unserer KI einer Datennormalisierung. Alternativ bieten wir auch die Möglichkeit die Daten bei unserem Partner in der Cloud zu speichern. Da unsere Softwarelösung an diesem Punkt flexibel ist, liegt die Entscheidung ganz bei Ihnen.

Aktuelle sind wir in der Lage effizient globale Trade-offs in bis zu 30-dimensionalen Design-Räumen zu identifizieren. Mit Monte-Carlo oder Latin Hypercube Ansätzen ist das nahezu ausgeschlossen. Bei einem Projekt gemeinsam mit dem MIT zum Thema „innovative Antriebssysteme für Schienenfahrzeuge“ konnten wir einen Effizienzvorteil von über 100% in Bezug auf nicht-adaptive Ansätze zeigen. Neben dieser Anwendung bringen wir zudem Erfahrung aus einer Vielzahl von anderen Anwendungsfeldern, von der Auslegung von Energieversorgungsanlage bis hin zu komplexen Regelungssystemen mit.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Trotz unserer Leidenschaft zur Künstlichen Intelligenz pflegen wir unsere Kontakte gerne persönlich. Wir freuen uns darauf, Sie bei der vollen Potentialentfaltung Ihres Unternehmens zu unterstützen. Schildern Sie uns Ihre Ideen und kontaktieren Sie uns.