PROSIM startet mit TechBoost in das Startup Programm der Telekom

PROSIM startet mit TechBoost in das Startup Programm der Telekom

Schnelles Internet und die Cloud sind heute kaum noch aus dem Alltag wegzudenken. Auch im Business Umfeld werden Cloud Lösungen zunehmend essentiell für Unternehmen.  

Schnelligkeit ist leider oft nicht gegeben, da viele Leute gleichzeitig auf einen Server zugreifen müssen.  

Um innovativ zu sein und mit dem Kunden schnell Projekte umsetzen und entwickeln zu können brauchen wir schnelle Technologien und einwandfrei funktionierende Cloud Lösungen. Aufwendige Software und Simulations Tools benötigen eine hohe Bandbreite und in der Entwicklung viel Speicherkapazität. Mit Standard Cloud Lösungen sind derartige Anforderungen leider kaum umzusetzen und Profi Lösungen sind für ein Startup nur schwer erschwinglich. Wir aber keine Abstriche in unserer Leistung machen müssen. Um daher immer schnell die besten Lösungen an unseren Kunden bringen zu können kooperieren wir jetzt mit dem Startup-Programm der Telekom: TechBoost.  

Vielversprechende Technologie-Startups werden dabei unteranderem mit bis zu 100.000 Euro Guthaben für die Open Telekom Cloud unterstützt. Telekom ermöglicht es mit der Cloud ein kostengünstiges Infrastructure-as-a-Service (IaaS) für den europäischen Markt anzubietenUns ist es als Dienstleister, dem Kunden ihr Vertrauen schenken wichtig, dass alle Daten geschützt sind. Mit ausschließlich deutschen Rechenzentren sind alle relevanten Sicherheitsanforderungen und Regulatorien für den Betrieb sicherer IT-Dienste erfüllt und wir können uns unbesorgt unserer Arbeit und Kunden widmen.  

Schreibe einen Kommentar